Nr. 15499782
trackVstDetailStatistik

Vertragsgestaltung

Typische Fallstricke erkennen und vermeiden

Veranstaltungsdetails

Voraussetzung für den dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens ist eine effektive Vertragsgestaltung, die unnötige Risiken und Kosten vermeidet. Ziel des Seminars ist es, Sie für die rechtlichen Fallstricke zu sensibilisieren und Ihnen praxisnah und kompakt das notwendige Wissen für eine erfolgreiche und rechtssichere Vertragsgestaltung zu vermitteln. Besonders praxisrelevante Vertragsklauseln werden unter Einbeziehung der neuesten Rechtsprechung erörtert und durch Formulierungsbeispiele und Praxistipps ergänzt.


INHALT:

Vertragsfreiheit und Zwang zum Abschluss

Zustandekommen eines Vertrags

  • Von der Idee zum Vertrag - Grundlagen der Vertragsgestaltung
  • Vorvertragliche Pflichten und Vereinbarungen 
  • Angebot und Annahme
Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Abgrenzung zur Individualvereinbarung
  • Einbeziehung von AGB
  • Kollision von Ein- und Verkaufsbedingungen
  • Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung
  • Unwirksamkeit

Vertragsgestaltung - Einzelprobleme - Relevante Klauseln

  • Präambel und Vertragsgegenstand
  • Vertragstypen (insb. Kauf-, Dienst- und Werkvertrag)
  • Typische Vertragsklauseln (z.B. Liefer- und Abnahmepflicht, Liefer- und Zahlungsverzug, Aufrechnungsverbot, Preisanpassungsklauseln, Vertragslaufzeit, Beschränkung bzw. Erweiterung der Gewährleistung, Haftungsausschluss bzw. -beschränkung, Vertragsstrafe, Schadensersatzpauschale, Wettbewerbsverbot, Salvatorische Klausel, Schiedsgerichtsvereinbarung)
  • Besonderheiten bei der Rechtsverfolgung (Klagen etc.)

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Verkauf und Vertrieb, die unverzichtbares Grundlagenwissen zum Vertragsrecht erwerben wollen

Hinweise

Für die Anmeldung per Fax verwenden Sie bitte das nebenstehende Formular.

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera