Nr. 15499796
trackVstDetailStatistik

Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Betriebsverfassungsrecht für Arbeitgeber

Veranstaltungsdetails

Eine gute Zusammenarbeit setzt zwingend voraus, dass Arbeitgeber und Personalverantwortliche mit den Aufgaben, Rechten und Pflichten des Betriebsrats und dessen Wirkungskreis vertraut sind. Auch im Hinblick auf die 2022 stattfindenden Betriebsratswahlen ist Basiswissen unverzichtbar. Insbesondere das im Juni 2021 in Kraft getretene Betriebsrätemodernisierungsgesetz beinhaltet wichtige Änderungen. 


INHALT:

1. Organisation, Struktur und Größe des Betriebsrats

  • Organe
  • Ausschüsse
  • Geschäftsführung
  • Betriebsversammlung

2. Rechte, Pflichten und Kosten des Betriebsrats

  • Sprechstunden
  • Freistellung
  • Sach- und Personalausstattung

3. Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten

  • Personalplanung
  • Stellenausschreibung
  • Auswahlrichtlinien
  • Beteiligungsrechte bei Einstellung, Eingruppierung und Versetzung

4. Soziale Mitbestimmung

  • Ordnung und Verhalten im Betrieb
  • Arbeitszeit und Pausen
  • Überstunden
  • Urlaub
  • Verhaltens- und Leistungskontrolle u.v.m.

5. Anhörung des Betriebsrats vor Kündigungen

  • Unterrichtungspflichten
  • Reaktionsmöglichkeiten
  • Rechtsfolgen

6. Beteiligung bei Umstrukturierungsmaßnahmen

  • Unterrichtungs- und Beratungsrechte
  • Interessenausgleich
  • Sozialplan

7. Betriebsvereinbarungen und Regelungsabrede

8. Das Verfahren vor der Einigungsstelle und dem Arbeitsgericht

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Di 30 Nov 2021
    30.11.2021
    09.00 - 17.00 Uhr

    Veranstaltungsort

    SCALA - Das Turm-Restaurant
    Leutragraben 1
    07743 Jena

    Referentinnen / Referenten

    • Dr. Christopher von Harbou
      Dr. Christopher von Harbou

      Dr. Christopher v. Harbou berät seit zehn Jahren vorwiegend mittelständische Unternehmen in allen Bereichen des Arbeitsrechts. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Beratung bei der Gestaltung von Arbeits- und Dienstverträgen einschließlich der Arbeitszeit- und Vergütungsmodelle, bei arbeitsplatzbezogenen Konflikten jeder Art, bei Trennungen von Mitarbeitern und bei der laufenden Personalarbeit.

    Preis

    285,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem an Personalleiter und -referenten, Fachkräfte in Personalabteilungen sowie Personalberater.

Hinweise

Für die Anmeldung per Fax verwenden Sie bitte das nebenstehende Formular.

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera