Nr. 15427728
trackVstDetailStatistik

Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Studiengang mit bundesweit anerkannter IHK-Prüfung

Veranstaltungsdetails

Bild zur Veranstaltung

Bei der Finanzierung Ihrer höheren beruflichen Bildung können Sie auf die Unterstützung von Bund und Ländern durch das Aufstiegs-BAföG bauen. Die einkommens- und vermögensunabhängige Förderung mit AFBG beinhaltet einen Zuschuss von 50 %, der nicht zurückgezahlt werden muss. Hinzu tritt die Möglichkeit, ein zinsgünstiges Darlehen bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) über die Differenz zwischen Zuschussanteil und maximalem Förderbetrag abzuschließen. Nach bestandener Prüfung werden noch einmal 50 % der Darlehenssumme erlassen.


Machen Sie Gesundheit und Soziales weiterhin zum Gewinn: Als Fachwirt für Gesundheits- und Sozialwesen sind Sie die Führungskraft von Morgen. Gestalten Sie eine sich stark wandelnde Branche aktiv mit Fachkenntnissen in der Gesundheits- und Sozialpolitik, der Personalführung und in Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Führen Sie Ihr Unternehmen gewinnorientiert, optimieren Sie Dienstleistungsprozesse und sichern Sie die Qualität in Pflege und  Bildung – für die Gesellschaft und Ihren persönlichen Karriereerfolg.


Handlungsbereiche: 

 

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Steuern von Qualitätsmanagementprozessen
  • Gestalten von Schnittstellen und Projekten
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse und Ressourcen
  • Führen und Entwickeln von Personal
  • Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

 


Der Unterricht kann bei Bedarf auch online durchgeführt werden.

 

Weitere Studiengänge:

Studiengang | Bilanzbuchhalter

Studiengang | Immobilienfachwirt

Studiengang | Fachwirt für Büro- und Projektorganisation

Studiengang | Personalfachkaufmann


Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Fr 04 Nov 2022
    04.11.2022 - 12.10.2024
    berufsbegleitend
    freitags 16:15 - 20:30 Uhr
    2x mtl. samstags 08:00 - 15:00 Uhr
    IHK-Bildungszentrum Gera
    Gaswerkstraße 25
    07546 Gera

    Veranstaltungsdauer

    620 Stunden

    Preis

    5.550,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    5.550,00 € ab 10 Teilnehmern, 4.500,00€ ab 14 Teilnehmern
    Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer bei Veranstaltungsbeginn
    zzgl. IHK-Text- und Übungsbände in Print und/oder Digital als Lernapp ca. 300,00 €
    Prüfungsgebühren lt. Gebührentarif

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Gesundheits- und Sozialwesen, Fachkräfte mit einschlägiger betrieblicher Erfahrung Besonders geeignet für nachfolgende Ausbildungsberufe: Kaufleute im Gesundheitswesen, Sozialversicherungs- und medizinische Fachangestellte, Alten-, Gesundheits- und Krankenpfleger u. weitere Berufe

Zielsetzung

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Hinweise

Dieser berufliche Abschluss ist dem DQR-Niveau 6 (Deutscher Qualifikationsrahmen) zugeordnet und damit einem akademischen Bachelor-Abschluss gleichwertig!

Voraussetzungen

Diese Prüfung ist nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) geregelt und erfolgt bundesweit einheitlich. Unabhängig von der Teilnahme am IHK-Studiengang sind für die Zulassung zur Prüfung bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. (siehe Verordnung über die Prüfung). Informationen zu Zulassungsvoraussetzungen und Prüfungsgebühren erhalten Sie bei Marion Böttger unter der Telefonnummer +49 365 8553-226 und auf unserer Homepage www.gera.ihk.de, Dokumentennummer 20759.

Abschluss
  • Fachwirt

IHK-Zeugnis Geprüfter/e Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Veranstaltungsmodus
  • Teilzeit
IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera