Nr. 154149926
trackVstDetailStatistik

Webinar Umsatzsteuer international: EU-Lieferungen und Reihengeschäfte

die neuen Voraussetzungen für die Umsatzsteuerbefreiung

Veranstaltungsdetails

Die Umsatzsteuerbefreiung von EU-Lieferungen ist grundlegend neu geregelt worden.
Voraussetzung der Befreiung ist nunmehr, dass Sie umfassend prüfen, dokumentieren
und erklären. Unser topaktuelles Online-Seminar informiert Sie über alles
Wissenswerte und erläutert Besonderheiten. Gleichzeitig erhalten Sie einen „Fahrplan“
zur sofortigen Umsetzung in Ihrem Unternehmen.
Die Umsatzsteuerbefreiung von EU-Lieferungen ist grundlegend neu geregelt worden. Voraussetzung der Befreiung ist nunmehr, dass Sie umfassend prüfen, dokumentieren und erklären. Unser topaktuelles Webinar informiert Sie über alles Wissenswerte und erläutert Besonderheiten. Gleichzeitig erhalten Sie einen „Fahrplan“ zur sofortigen Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Inhalte:
  • Die neuen Voraussetzungen der Steuerbefreiung für EU-Lieferungen
  • Richtige Prüfung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Dokumentation von EU-Lieferungen: Abnehmerversicherung / Gelangensbestätigung / Gelangensvermutung
  • Abgabe und eventuelle Berichtigung der Zusammenfassenden Meldung
  • Zuordnung der Warenbewegung bei Reihengeschäften – alles ist neu und doch irgendwie gleich!
  • Umgehung der „Registrierungsfallen“ bei ruhenden Lieferungen
Zum Einsatz kommt das vom Referenten verwendete Webinartool "ZOOM". Dieser ist gleichzeitig für den technisch-organisatorischen Ablauf verantwortlich.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Unternehmer sowie deren Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen Recht und Steuern; Mitarbeiter anderer Abteilungen wie etwa Einkauf, Vertrieb, Revision, Rechnungswesen oder Controlling, die mit umsatzsteuerlichen Fragen befasst sind; Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Fachanwälte für Steuerrecht sowie deren Mitarbeiter

IHK Ostthüringen zu Gera
Gaswerkstraße 23
07546 Gera